Online Beratung
Kontakt
Öffnungszeiten
×

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise weiter unten in den News auf dieser Internetseite.
​​​​​​​Allgemeine Informationen und Hilfen in akuten Notlagen finden Sie auf der Caritas Corona Aktuell Seite.

Zur Corona Aktuell Seite

Kindergarten im Caritas
Kinderhaus Krailling

Kindergarten im Kinderhaus Krailling

Wir betreuen, bilden und erziehen in unseren Kindergartengruppen (3 Regel- und 2 Integrationsgruppen) Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren. Unserem familienergänzendem Auftrag entsprechend unterstützen wir Sie bei der Erziehung Ihres Kindes und ermöglichen Ihnen außerdem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Angelehnt an dem Leitbild der Caritas (Nächstenliebe) ist es uns ein großes Anliegen, jedes Kind in seiner Eigenheit wahrzunehmen, zu akzeptieren und ihm seinen individuellen Bedürfnissen entsprechend Zuwendung, Geborgenheit und Schutz zu geben. Die Gruppe mit festen Bezugspersonen bietet Ihrem Kind eine wertschätzende Atmosphäre, in der es Selbstvertrauen entwickeln kann, soziale Kontakt aufbaut sowie in einer Ausgewogenheit von Führung und Freiheit selbstbestimmt handeln lernt. Während der Freispielzeit und in gezielten gruppeninternen und übergreifenden Aktivitäten lernen die Kinder grundlegende Kompetenzen, die sie für ein erfolgreiches und glückliches Leben in unserer Gesellschaft (Übergang Schule / Beruf) vorbereiten.

Als Erzieher und Eltern haben wir in partnerschaftlicher Zusammenarbeit die Chance, die Umgebung Ihres Kindes so zu gestalten, dass sich seine Persönlichkeit optimal entfalten kann.
 

>> Zum Konzept des Kinderhauses Krailling


Unsere Außengruppe

Seit September 2020 gehört noch eine Außengruppe im Bürgerhaus in der Hubertusstraße 2 zu unserer Einrichtung. Dies ist eine Mischgruppe mit 18 Kindern im Alter von 2,5 bis 4 Jahren.

Die Räume für die Gruppe in der Hubertusstraße wurden renoviert, neu ausgestattet und den Bedürfnissen der Kinder angepasst. Der dazugehörige Garten ist sehr groß und die Nähe zum Wald und dem Gemeindespielplatz bietet zusätzliche Spielmöglichkeiten.
Nach einem Jahr können die Kinder ins Haupthaus wechseln.

Auch für diese Gruppe gilt die Gebührenordnung des Hauses (Kindergarten).


Adresse: Hubertusstr. 1, 82152 Krailling
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:30 bis 14:30 Uhr


Schwerpunkte und Integrationsarbeit


Integrationsarbeit

Jedes Kind hat nach Artikel 11 des Bayrischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes ein Recht auf Betreuung und Förderung. Dies schließt Kinder mit Beeinträchtigungen und Kinder die von Behinderung bedroht sind mit ein. Diese Kinder sind entweder in ihrer körperlichen Funktion, ihrer geistigen Fähigkeit oder in ihrer seelischen Gesundheit längerfristig beeinträchtigt.

Sie weichen in einem oder in mehreren Bereichen vom typischen Entwicklungsstand ab und sind deshalb an der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft eingeschränkt. In unserer Einrichtung spielen Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf miteinander, sie lernen dabei respektvoll und konstruktiv mit Stärken sowie Schwächen umzugehen.

Dabei besuchen sie das Kinderhaus in Wohnortnähe und bleiben in ihrem natürlichen sozialen Umfeld. Dies ermöglicht ihnen ein gleichberechtigtes Miteinander am gesellschaftlichen Leben. Die Unterschiedlichkeit und Individualität des Einzelnen wird als Bereicherung erlebt.


Therapien

Unser Anspruch ist es, jedem einzelnen Kind eine individuelle Förderung zu bieten, bei der es sein vertrautes Kinderhaus-Umfeld nicht verlassen muss. Die Therapeuten kommen mehrmals wöchentlich in unser Haus und stehen in ständigem Austausch mit dem pädagogischen Personal.

So zum Beispiel:

  • Ergotherapie
  • Logopädie


Vorschulpädagogik

Die pädagogische Arbeit in der gesamten Kindergartenzeit ist für Ihr Kind eine intensive und umfassende Vorbereitung für den anschließenden Schulwerdegang. Das letzte Kindergartenjahr vor dem Schuleintritt hat für Ihr Kind dennoch eine besondere Bedeutung.

Als Vorschulkind fungiert es für die anderen als Vorbild, es gibt seinen Wissensschatz an Jüngere weiter und optimiert dadurch seine Selbstsicherheit und soziale Kompetenz. Es wächst das Bedürfnis des Kindes, Themen seiner Lebenswelt zu erforschen.

Unser Ziel ist es, das Kind dahingehend zu befähigen, sich vermehrt aufmerksam und konzentriert längere Zeit mit einer Sache zu beschäftigen. In einer altershomogenen Kleingruppe fördern wir die Vorschulkinder besonders und gehen auf ihre Fragen und Interessen ein.

Unser Vorschulkonzept beinhaltet gemäß dem bayerischen Erziehungs- und Bildungsplan unter anderem themenbezogene Projekte, mathematische Bildung und feinmotorische Übungen. An 4 Tagen in der Woche bieten wir das Würzburger Trainingsprogramm "Hören, Lauschen, Lernen" an, durch das Ihr Kind bestmöglich auf den Schriftspracherwerb vorbereitet wird. Auch Ausflüge, wie z. B. Museumsbesuche, themenbezogene Exkursionen gehören dazu. Mit unserer Vorschularbeit wollen wir ohne Leistungsdruck die kindliche Neugierde und Begeisterung wecken und die Fenster zur Welt öffnen.

Eine afrikanische Weisheit sagt: "Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

 

Zusätzliche Leistungen


Teilöffnung

Die Kinder haben die Möglichkeit, fast alle Funktionsräume der Einrichtung (Bällebad, Sinnesraum, Kreativraum, Kinderbibliothek, Garten, Bewegungsraum usw.) nach Absprache und mit festen Regeln alleine zu nutzen. Sie treffen hier mit Kindern aus den anderen Gruppen zusammen, können selbst bestimmt spielen und ihre Konflikte gemeinsam klären.


Natur- und Umweltpädagogik

Das Entdecken der Natur, an Waldtagen und beim Spielen in unserem großen Garten, weckt bei den Kindern große Explorations- und Entdeckungsfreude. Durch gezieltes Beobachten und Experimentieren werden die Kinder für einen achtsamen Umgang mit unserer schützenswerten Natur sensibilisiert.


Mittagessen

Wir bieten täglich eine von unserer eigenen Köchin frisch zubereitete, ausgewogene Mittagsmahlzeit an.

Die Kinder können das Angebot wahlweise nutzen, hierzu müssen sie bis 9.00 Uhr des gleichen Tages angemeldet sein. Danach können sie im Rahmen der hausinternen Regel flexibel abgeholt werden. Kinder, die nicht essen, müssen im Kindergarten um 12.30 Uhr abgeholt werden.

Für die Kinder aus den Krippengruppen wird das Mittagessen häufig auf die individuellen Bedürfnisse von Kleinkindern abgestimmt.

 

Externe Kurse und Leistungen

Des weiteren gibt es im Kinderhaus auch Aktionen externer Anbieter, die Eltern und Kindern neue Bereiche eröffnen und die Möglichkeit geben, an Angeboten teilzunehmen, bei denen eine Hemmschwelle besteht oder die sie aus zeitlichen Gründen nicht wahrnehmen können.

Hierzu zählen:

  • Musikalische Früherziehung für die Kinder wird angeboten von der örtlichen Musikschule Planegg - Krailling
  • Lesekurs vorzugsweise für Migrantenkinder der Grundschule
  • Skikurs + Schwimmkurs (organisiert vom Elternbeirat)

Zudem besteht eine sehr enge Zusammenarbeit mit dem Caritas-Zentrum München Süd-West und Würmtal. Wir vermitteln bei Bedarf den Kontakt zu den verschiedenen Diensten wie zum Beispiel der GSA (gemeindeorientierten Sozialarbeit), dem ambulanten Pflegedienst und den entsprechenden Stadtteil-orientierten Anlaufstellen. (siehe Konzept).

Kosten - Gebühren und Beiträge im Kinderhaus Krailling

Beitragszuchuss durch den Freistaat Bayern

Bayern entlastet die Familien bei den Kindergartenbeiträgen. Mit Wirkung ab dem 1. April 2019 werden die Elternbeiträge für die gesamte Kindergartenzeit mit 100,00 € pro Kind und Monat vom Freistaat Bayern bezuschusst. Der Beitragszuschuss wird mit einer Stichtagsregelung an das Kindergartenjahr gekoppelt. Er gilt ab dem 1. September des Jahres, in dem das Kind drei Jahre alt wird, und wird bis zur Einschulung gezahlt. Mit dem Beitragszuschuss werden alle nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG) geförderten Kindertageseinrichtungen erreicht.

Der Freistaat Bayern plant auch einen Beitragszuschuss in Höhe von bis zu 100,00 € für die Krippenkinder ab dem ersten Geburtstag ab Januar 2020.


Mittagessen

Wir bieten täglich eine, in unserer Küche, frisch zubereitete, ausgewogene Mittagsmahlzeit an. Die Kinder können das Angebot wahlweise nutzen, hierzu müssen sie bis 9.00 Uhr des gleichen Tages angemeldet sein.

Beiträge Kindergarten im Kinderhaus Krailling

Monatsbeiträge im Kindergarten

Hinzu kommen:

  • Spielgeld monatlich 7,50 €
  • Getränkegeld monatlich 2,50 €
  • Essensgeld täglich 3,50 €
Buchungszeitkategorie4-5 Std.5-6 Std.6-7 Std.7-8 Std.8-9 Std.
Elternentgelt141 €152 €163 €174 €185 €
abzüglich Elternbeitragszuschuss des Freistaat100 €100 €100 €100 €100 €
Elternentgelt nach Abzug des Elternbeitragszuschusses41 €52 €63 €74 €85 €

Beiträge Kinderkrippe im Kinderhaus Krailling

Monatsbeiträge in der Krippe

Hinzu kommen:

  • Spielgeld monatlich 7,50 €
  • Getränkegeld monatlich 2,50 €
  • Essensgeld täglich 3,50 €
Buchungszeitkategorie4-5 Std.5-6 Std.6-7 Std.7-8 Std.8-9 Std.
Elternentgelt308 €350 €392 €434 €476 €
Beiträge Kindergarten im Kinderhaus Krailling
Beiträge Kinderkrippe im Kinderhaus Krailling

Download

866,84 KB
Konzeption des Caritas Kinderhauses Krailling
866,84 KB

Anmeldung

Sie können sich bei uns gerne ganzjährig anmelden bzw. vormerken lassen. Nutzen Sie für Ihre Vormerkung bitte das Anmeldeformular.

Anfrage & Terminvereinbarung

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen individuellen Termin.

Ihr Kindergartenteam

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Renate Kleinmond

Leitung Caritas Kinderhaus Krailling

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.